Haus Jade
- News
- Forum
- Links

- Chronopia?
- Regeln
- Artikel
- Galerie
- Downloads

Fraktionen:
Schwarzblüter Lakaien Zwerge
Elfen Erstgeborene Söhne des Kronos
Stygianer Sumpfgoblins  
Chronopia auf Facebook (englisch)
Chronopia auf Discord
Zurück zur Startseite

Artikel drucken

Chronopia Kickstarter Infos

Wichtig: Ein Backup des Kickstarter zum nachschauen findet sich auf der englischen Seite von chronopiaworld.com
Link: Archiv 1.Kickstarter


Demo Regelwerk als PDF

Update 31.01.2024

Es gab knapp 80 Updates mit News und Informationen rund um das Projekt. Im folgenden eine kurze Zusammenfassung der Entwicklung, sowie die aktuelle Situation rund um Chronopia. Dazu ein kleiner Ausblick.

Vor der erfolgreichen Finanzierung im April 2022 sind die ersten Schritte für die 3. Edition schon Ende 2021 erfolgt. Das Jahr 2022 zeigte nur wenige Aspekte aus der Produktion selber. Umgesetzt wurden vorallem erste Schritte beim Regelwerk, das Designen der Figuren in 3D-Modellen und vorallem die Integration des Late Pledge bei Gamesfound. Letzterer hat eine Monate gedauert. Kleinere Details wie Punktekosten der Figuren und ähnlichem wurden im Rahmen der Updates veröffentlicht.

Jedoch war schnell absehbar das eine Produktion der Figuren bis Anfang 2023 nicht laufen wird. Anscheinend hat es über Gamefound noch erhebliche Nachbestellungen gegeben die den geplanten Umfang deutlich überstiegen.

Dazu kam eine nur gering ausgeprägte Kommunikation über den aktuellen Stand der Produktion, was insbesondere im Laufe des Jahres 2023 diverse Backer und Fans verärgerte. Vorallem als klar war, dass das Ziel Ende 2023 ebenfalls nicht reichen wird um alle Figuren zu produzieren.

Ursache waren zum einen Umstrukturierungen beim Uhrwerk-Verlag ab Ende 2022 selbst, welche bis weit in das Jahr 2023 hineinreichten, als auch deutliche Produktionsprobleme bei der Herstellerfirma.

2023 wurden die 3D-Modelle größtenteils fertig gestellt. Das Regelwerk auf englisch war bis Frühjahr/Sommer fertig designt. Die Backer konnten am Beta-Test teilnehmen und es gab eine Abnahme durch den Lizenzgeber.

Ab Mitte 2023 erhielten die Backer nach und nach Zugang zum Regelwerk, zu diversen STLs und Spielmaterial (wie zb. das PDF für die Zelte).

Neben spärlliche Infos zum jeweiligen Produktionstatus gab es viele Bilder von bemalten Figuren aller Reihen, diverse neue Chronopia Grafiken und auch Flufftexte, usw.

Ende des Jahres 2023 kummulierte die Situation bei der Figurenproduktion mit mehreren Statements, das die Produktion nicht zeitnah erfüllbar sei. Es war erkennbar das teilweise Monatelang keine Figuren seitens der Produktionsfirma erstellt wurden. Dieses führte sehr spät aber letztendlich zu Konsquenzen, sodaß Anfang 2024 die Produktion auf mehrere Firmen verteilt wurden.

Die gesamte Situation sorgte für erhebliche Verstimmung bei den Fans und auch bei engagierten Beteiligten, insbesondere was die "schleichende Kommunikation" betrifft.

Anfang 2024 wurde vermittelt das ein Großteil der Produktion, vorallem die Figurenproduktion, bis (einschli.) Mai 2024 durchgeführt werden sein soll. Veröffentlichte Listen zeigen, das bisher nur die Erstgeborenen fertig produziert sind. Bei den vier anderen Fraktionen fehlen noch 70-90% der Figuren.

Regelwerk, Spielmaterialen, usw. sind entweder fertig produziert oder in absehbarer Zeit in der Anlieferung.

Auf der Salute 51 in England (14.April) sollen die Backer vor Ort das Regelwerk und andere Sachen ausgehändigt werden. Dieses wurde inzwischen mehrfach so kommunziert und bestätigt.

Die deutsche Übersetzung ist in Arbeit. Wann die Auslieferung der deutschen Materialen geben wird, ist bis heute noch bekannt. Einzig das sie einige Monate nach der englischen erfolgen soll. Man darf sich also daraf einstellen, selbst wenn jetzt alles nach Plan läuft erfolgt die erste große Auslieferung im Sommer und die deutsche Version dann im Herbst / Winter diesen Jahres.





Weitere Bilder finden sich gesondert in dem Artikel
Chronopia 3.0 Preview Bilder

Kickstarter ist gestartet!.

Infos

Der deutsche Uhrwerk-Verlag entschied sich dazu, das Chronopia in einer ersten Welle über einen Kickstarter am 29.03.22 finanziert wird.

Aufgrund der Previews sind folgende Aspekte bekannt:
  • Grundregelwerk als Printprodukt (Hardcover)
  • Eingeschränkte Auswahl an Armeen bei den Figuren (Erstgeborene, Lakaien, Schwarzblüter, Elfen des Hauses des Kristall-Lotus und Zwerge des Klan der Gehörnten)
    Ob alle Einheitentypen oder auch hier nur eine Auswahl erscheint ist nicht bekannt.
  • Es sind nur die oben genannten Armeen im Grundregelwerk enthalten.
  • Die Stygianer, Sumpfgoblins, Söhne Kronos, Cerulean Mists und Unda Regno of Sea God erscheinen NICHT im Rahmen dieses Kickstarters.
  • Spielkarten mit Werten und Grafiken der Figuren als Prints
  • Neue 32mm Figuren basierend auf den alten Chronopia Konzept-Grafiken
  • Ganz neue Figuren/Einheiten (z.B.: Blutritter der Lakaien und Musiker der orkischen Schwertkämpfer).
  • Jede Fraktion erhält mind. eine berittene Einheit. (1-3)
  • Im Kickstarter werden die Produkte nur in englisch geben. Fremdsprachen sollen nach dem Kickstarter erscheinen, abhängig von den Investitionen aus den einzelnen Ländern.
  • Wer in den ersten drei Tagen am Kickstarter teilnimmt, erhält kostenlos ein STL der Lakaien Blutjäger.
  • Vermutlich gibt es von jeder Fraktion eine Kickstarter only Figur, die eine Variante der normalen Mini darstellt (siehe als Beispiel der Blaue Lotushexe unten bei den Bildern).
  • Die Figuren sind weder aus Zinn, noch aus klassischen Resin, sondern aus SioCast (www.siocast.com). Nur die Figuren aus der DemoBox sind gesondert in kleiner Auflage aus Resin.


Starterbox

Aufgrund der bisherigen Infos und den verteilten DemoBoxen sieht eine Starterbox wie folgt aus:
  • je 4 Figuren von zwei Fraktionen (im Kickstarter frei wählbar)
  • Es ist möglich, statt zwei verschiedene Fraktionen auch nur eine Fraktion zu nehmen, deren Figuren dann in doppelter Anzahl vorhanden sind (z.B. Erstgeborene: 2x Langbogenschütze, 4x Schwertkämpfer, 2x Eiserne Gardisten).
  • Passende UnitCards wie man sie aus der zweiten Edition schon kennt (3x je Fraktion).
  • 8-11 Ausrüstungskarten.
  • 2x W20 Würfel
  • Marker für alle Spielsituationen.
  • Starterregelwerk mit Hintergrund, Bastelanleitung und die Regeln für den Solo und PvP-Spielmodus. Die Regeln für das Battle Royal (Schlachtgröße) sind nicht vorhanden.
  • In der Box wird ein Code enthalten sein, mit dem man das Demo Regelbuch als PDF runterladen kann.


Bei den wählbaren Figuren Sets der Fraktionen handelt es sich um:

Die Auswahl der Figuren für die Starterbox, sowie die restlichen Teile der Box. Man wählt je zwei verschiedene Fraktionen für die Starterbox.

Diverse Bilder zum / aus dem Kickstarter

Inzwischen sind die ersten Bilder aus dem Kickstarter erschienen mit begleitenden Texten.


Bild auf der Kickstarterseite mit verschiedenen Elemente aus der kommende Kampagne.





Einzelne Elemente aus der Kampagne aus Previews


Regelbuch ist ein Hardcover und erscheint im Kickstarter nur in englisch

Elfen Eisgolem
Blaue Variante ist Kickstarter only
Link zum Preview auf Youtube


Kickstarter Only Variante der Lotushexe.
Die reguläre Variante wird ihre Beine auf bzw. kurz vor dem Boden haben.

Quellen

Hier die diversen Quellen die vorhanden sind:





Kommentare


  Keine Kommentare bisher.


  Kommentar
Name:
Text:
 

Ersterstellung am 17.02.2022. Letztes Update am 31.01.2024.

© 2001 - 2022 Chronopia Deutschland - to Chronopia World
Impressum